" Upcycling : Pflasterrollen "

 

Gestern abend habe ich aus einigen alten Pflasterrollen ein paar Spulen für meine Bänder gebastelt.Gefällt mir ganz gut, ich denke ich mache mir noch welche, Material zum Aufwickeln habe ich genug:)












So wurd`s gemacht:

Zuerst wurden die Rollen mit Sandpapier abgeschliffen und gewaschen, dann mehrmals dunkel mit Acrylfarbe grundiert.An eingen Stellen wurde etwas Krakelierlack aufgetragen und dann wurde die Rolle mit der endgültigen Farbe bemalt, dabei muss man nicht zu sauber arbeiten, dann erhält man einen schönen Shabbylook.Dann wurde ein Motiv aufgemalt (geht sicher auch mit Serviettentechnik oder Stempeln) und ein passender Knopf in das Loch gedrückt, letzlich wurde noch alles mit ein paar
Schichten mattem Acryllack versiegelt.


Kommentare:

art.of.66 hat gesagt…

Hallo,
das ist aber eine schöne Idee. Vielen lieben Dank für Deine Teilnahme an meiner LinkParty.

Liebe Grüße,
Simone

DerkleineKunstladen hat gesagt…

Danke Simone, nehme auch gerne wieder teil, liebe Grüße zurück

Pi hat gesagt…

Hallo,
deine Ideen sind toll. Das wäre doch was für den Upcycling Dienstag. Schaust Du hier http://zepideh.blogspot.de/.
Liebe Grüße
Petra

Nina hat gesagt…

Die sehen toll aus! Und eine echt gute Idee, die Bänder haben ja die unschöne Angewohnheit, ungefragt Verbindungen mit Kollegen einzugehen, sich zu entrollen oder sonst irgendwas zu machen, was das Ordnungs-System durchkreuzt.
Danke für's Zeigen, ist echt wunderhübsch geworden.
Nina

DerkleineKunstladen hat gesagt…

Huhu Petra, vielen vielen Dank für den Tipp, hab auch direkt mitgemacht, Ganz liebe Grüße an dich:)

KleinesLieschen hat gesagt…

Niedlich, aber ich hätte gar keine Pflasterrollen ;o)... (den Kommentar in grau auf grau kann man kaum lesen ;o(( )...

LG vom KleinenLieschen

DerkleineKunstladen hat gesagt…

Danke, das mit den Kommentaren kann ich leider nicht ändern....:( lG