" Stoffrestpostkarten - Cupcakes "


Ich hatte vor kurzem Geburtstag und da fiel mir ein, dass ich ja jetzt wieder ein ganzes Jahr Glückwünsche verschicken kann.

Aus ein paar Stoffresten sind ein paar Postkarten geworden, vielleicht klebe ich sie aber auch auf eine kleine Leinwand und hänge sie als Bilder in die Küche mal schaun. :) 



Stoffreste zur Verstärkung
auf Papier kleben und mit
Lack bepinseln.


Nach dem Trocknen kann
die gewünschte Form
ausgeschnitten werden.




Erst einen Hintergrund, dann
die Stoffteile auf eine Karte 
kleben und nach Wunsch 
noch verzieren.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

huhu ;) voll süß die karten mit stoff zu verarbeiten ;) liebe grüße karin

DerkleineKunstladen hat gesagt…

Danke:)

Paula hat gesagt…

Hey die sind toll geworden. Was hast du denn für einen KLeber benutzt? Meinst du Kleister geht auch, oder richtiger Klarlack?
lg Paula

DerkleineKunstladen hat gesagt…

Hey, danke:)
Ich habe in dem Fall "decopatch" Kleber benutzt.Das ist ja ein Klarlack aber Kleister, vielleicht etwas mit Wasser verdünnt, geht bestimmt auch.Das optische Ergebnis variiert dann vielleicht etwas denke ich...liebe Grüße:)

Kathrin hat gesagt…

Wow...wunderschöne Postkarten, aber ich würde sie glaub ich auch lieber behalten ;) Mach weiter so!

LG aus dem Erzgebirge,
Kathrin

DerkleineKunstladen hat gesagt…

Danke:)